Warum Innenraumbegrünung? - Ströer Innen- und Außengrün

Warum Innenraumbegrünung?

Viele Faktoren können die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern beeinflussen, zum Beispiel Umgebungsfaktoren wie Temperatur, Licht, Luftqualität, Akustik und Geruch (Bitner, 1992).

Innenraumbegrünung kann diese Umgebungsfaktoren beeinflussen daduch, dass Zimmerpflanzen Chemikalien aus der Luft entfernen und für eine verbesserte Raumluftqualität sorgen (Wolverton, Johnson & Bounds, 1989).

Des Weiteren können Pflanzen als Raumteiler eingesetzt werden, zur Akustikminderung oder als Sichtschtuz zum Beispiel beim Hantieren von vertraulichen Daten. Darüber hinaus verbessern Pflanzen in Eingangsbereichen und am Empfang das Image und die Repräsentativität Ihrer Firma gegenüber Kunden und Lieferanten.

Schlüssig ist dann auch, dass Kollegen die lebende Pfanzen im Büro haben eine bessere Einstellung haben gegenüber ihrer Arbeit und ihren Aufgaben (Dravigne, Waliczek, Lineberger und Zajicek, 2008).